Ma Deva Pyari ist eine multidimensionale Künstlerin!

 

Sie schreibt, malt, komponiert, tanzt, performt, singt und spielt Gitarre. Außerdem leitet sie seit 1986, zusammen mit Sw. Anand Avinash, das Osho Mani Zentrum für Kunst und Meditation, das, neben der täglichen Meditationspraxis, "ihre" Tanz- und Theateraufführungen organisiert, sowie die Auftritte der gemeinsamen Band "Pyari and the Colorful Condoms" und: Kunstausstellungen, Seminare in Neo- Tantra, in "ihrer" astrologischen Körpertherapie - mit dem Namen Corpoterapia© (urheberrechtlich geschützt) - Kurse in Shiatsu Massage und Makrobiotik.

 

Pyari hat Pädagogik und Englisch studiert. Sie ist auch Bachelor in Kommunikationswissenschaft.

 

Sie gebar 2 Kinder in der Natur, ist seit 1980 Sannyasin des spirituellen Meisters, den wir Osho nennen, reist viel, lebte in verschiedenen Kommunen und Städten der Welt - und seit 2003, in einem Wald, 30 km südlich von Hamburg in einer Gegend namens Rosengarten.

 

Pyari hat zwei Bücher veröffendlicht: "Tantrisches Leben" (Heyne Verlag) und "Sex, Tantra und Transzendenz" (Allegria/Ullstein Verlag). Beide können hier bestellt werden - auch als E.Buch - sowie die CDs "The Watcher - die Meditation der kosmischen Tänzerin" mit Pyaris Tanz Meditation.

Und Musik der "Colorful Condoms".

 

facebook: madevapyari

 

"Der Körper hat drei Schichten von Energie. Eine ist für den täglichen Gebrauch und ist sehr leicht erschöpft. Sie ist nur für die Routinearbeit da. Die zweite ist für Notsituationen da. Sie ist eine tiefere Schicht. Wenn du in eine Notsituation gerätst - nur dann wird sie gebraucht. Und drittens ist da die kosmische Energie, die unendlich ist."

(Osho)